Die Aktion Kinderbus hat in den letzten 3 Jahren 7000 Euro durch das Sammeln von Zahnbürsten, Stiften und Quetschbeuteln erwirtschaftett. Unterstützt wurden damit Kinder die Dinge brauchen die eine Krankenkasse z.B. nicht zahlt. Seit einigen Wochen sammeln wir jetzt auch alte, noch tragbare Schuhe um damit die Kindertagespflege zu unterstützen bei der Finanzierung von Krippenwägen und Kitabetten.

 

Die Homepage wird daher in den nächsten Tagen erneuert. Bis dahin bitte bei Fragen einfach anrrufen unter 0151 2011 4896

 

Was, wie, wohin? 

Bei Fragen einfach anrufen oder Whatsapp an 0151 2011 4896

Aaliyah will zu den Delfinen

Aaliyah kann nicht sprechen, erst seit kurzem etwas laufen und leidet immer wieder unter epileptischen Anfällen. Sie braucht jetzt dringend eine weitere Delphintherapie und damit ihre Mama diese finanzieren kann, wollen wir helfen.

Mehr über Aaliyah

Mila will lachen

Frühinfantile epileptische Enzephalopathie auch genannt Ohtahara-Syndrom. Der Krankheitsverlauf ist schwer einzuschätzen und wie es in Zukunft ausschaut können wir nicht sagen. Aber wir wissen, dass die Familie die noch viele weitere Kinder hat jede finanzielle Unterstützung brauchen kann.

Mehr über Mila

Danke

Wir und insbesondere ich, möchten uns herzlichst bei allen bedanken, die unsere Aktion "Stifte für ein Kinderlachen" bereits unterstützen oder dies noch vor haben. Helfen ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich und ich bin, ich denke das kann man durchaus sagen, stolz darauf, dass sich viele tolle Menschen melden um uns dabei zu unterstützen!

Herzliche Grüße,
Michaela