Du hast gelesen worum es geht und willst für den guten Zweck jetzt auch Stifte sammeln?

Das freut uns! Auf dieser Seite erhältst Du alle Informationen die Du dazu brauchst.


Am einfachsten ist es, wenn Du Dir einen alten Schuhkarton oder eine andere Box nimmst und einfach deine alten Stifte da hinein wirfst. Wenn Du in Deinem Betrieb, Verein oder der Schule sammeln möchtest, um noch mehr zu erreichen, dann sprich doch mit dem Hausmeister oder Deinem Chef, ob Du irgendwo eine größere Sammelkiste aufstellen darfst. Wie diese dann aussehen soll, kannst Du an Ort und Platz individuell anpassen. Oben im Menü findest Du aber auch eine Karte mit den öffentlichen Sammelstellen. Vielleicht ist eine in Deiner Nähe dabei.

Wenn Du nur eine kleine Menge gesammelt hast und es in Deiner Nähe noch keine Sammelstelle gibt, kannst Du uns gerne ein Paket senden. Die Adresse lautet:

Aktion Kinderbus
c/o Michaela Schnarr
Mühlenweg 48
52349 Düren

Wenn Du mindestens 15 Kilo hast, schicken wir Dir eine kostenlose DHL Versandmarke im PDF Format per Mail oder auch per Post zu, damit Du alles direkt selbst an das Recyclingunternehmen schicken kannst. Wer denkt er schickt uns lieber Geld, dem sei gesagt, dass uns nur die Stifte nutzen. Geldspenden können wir selbst wegen dem Finanzamt nicht annehmen. Manche Kinder haben aber ein Spendenkonto - dieses findest Du auf der Informationsseite des jeweiligen Kindes.

Solltest Du eine öffentliche Box aufgestellt haben, teile uns dies bitte mit, damit wir unsere Google Map Kate erweitern können.

Um Deine Box für jeden kenntlich zu machen und gleich zu zeigen um was es geht gibt es auf der Seite des jeweiligen Kindes eine Boxbeschriftung als PDF. Zusätzlich kannst Du auf den Seiten der Kinder auch den aktuellen Flyer finden.

Aus Umweltschutzgründen wäre es nicht sinnvoll viele kleine Briefe und Pakete an den Recycler zu schicken. Daher müssen auch immer mindestens 15 Kilo in einem Paket sein, wenn ihr den kostenlosen DHL Paketschein nutzen wollt.

Eine offizielle Sammelbox gibt es nicht. Jeder bastelt sich eine Box so wie sie ihm gefällt. Entweder aus einem Schuhkarton, einem Eimer oder auch einer Plastikbox aus dem Handel. Denkt daran, dass die Box leicht geleert werden können muss, damit sie wieder verwendet werden kann.